1. Tennisfreunde24
  2. Blog
  3. Power für dein Spiel
  4. Blogartikel

WIE FUNKTIONIERT ABNEHMEN WIRKLICH?

WIE FUNKTIONIERT ABNEHMEN WIRKLICH? - Tennisfreunde24

Wie funktioniert Abnehmen wirklich? Das hast du dich sicher schon oft gefragt! Gib es die Erfolgsformel für eine dauerhafte Topfigur? Machen Muskeln schlank? Wie reduziere ich Fettdepots am schnellsten, Abnehmen am Bauch – was funktioniert in Sachen Abnehmen am besten? Muss ich mich wirklich konsequent bewegen, damit die Kilos purzeln? Fakt ist, du musst am Ball bleiben. Ein schneller Abnehmeffekt ist schnell verpufft, wenn du nicht konsequent Sport betreibst. Deshalb haben wir für dich F15 SUMMER FIT (Art. 9792) konzipiert: Wir machen dich fit für den Sommer. So funktioniert Abnehmen wirklich!

Abnehmen durch Sport

Wie funktioniert Abnehmen wirklich? Kurz gesagt: Sport beschleunigt das gesunde Abnehmen. Wenn du deine Ernährung umstellst, dann purzeln die Pfunde zu Beginn meist recht schnell. Je länger du dann auf die Waage schaust, desto häufiger tritt ein Stillstand ein. Das liegt daran, dass der Stoffwechsel heruntergefahren wird, dementsprechend auch die Fettverbrennung. Um beides wieder anzukurbeln, musst du Sport treiben.


Abnehmen, was hilft wirklich?

Bewegung und Fitness sind für ein langfristig erfolgreiches Gewichtsmanagement von entscheidender Bedeutung. Sonst droht der berüchtigte Jojo-Effekt. Good to know: Sportler verbrauchen mehr Energie als Nicht-Sportler, auch im Ruhezustand. Außerdem fühlst du dich gleich besser und wohler in deiner Haut. Auch wenn du lange keinen Sport getrieben hast, solltest du einfach wieder loslegen. Muskeln sind immer in der Pubertät – sie erinnern sich an frühere Bewegungsabläufe und laufen schnell wieder zu neuer Höchstform auf. Experten sprechen vom sogenannten Memory-Effekt. Mit regelmäßiger Bewegung bist du schnell bei deiner Traumfigur für diesen Sommer.


Muskeln sind Schlankmacher

Der einfachste Weg, um Kalorien umzusetzen, ist der Aufbau von Muskeln. Denn deine Muskeln verbrauchen quasi ganz nebenher Kalorien, auch im Ruhezustand. Wenn du dich nicht sportlich betätigst, beginnt dein Körper leider schon ab Mitte 20 mit dem Abbau von Muskelmasse. Infolgedessen sinkt der Kalorienumsatz, dafür steigt der Fettanteil – nicht schön.

Good to know: Ein Kilogramm Muskelmasse verbraucht knapp das Dreifache an Kalorien im Vergleich zu einem Kilogramm Fett. Wenn du also ein Kilogramm Muskeln aufbaust, dann erhöht das deinen Grundumsatz um ca. 100 kcal pro Tag.

Wie viele Kalorien verbraucht welche Sportart?

Der Sommer ist da und es zieht dich raus in die Natur. Um deinen Beach Body zu erreichen, ist es natürlich interessant zu wissen, welche Sportart, wie viele Kalorien verbraucht.

Checke jetzt deinen Kalorienumsatz. Die Werte gelten jeweils für eine Sporteinheit von 30 Minuten  – bei einem Gewicht von 80 Kilogramm. Wenn du weniger wiegst, dann ist dein Verbrauch etwas niedriger. Je mehr du wiegst, desto mehr steigt dein Kalorienverbrauch.

    Yoga & Pilates 140 kcal
    gemütliches Radeln 240 kcal
    Tanzen 240 kcal
    lockeres Walking 300 kcal
    Joggen, je nach Tempo 200 bis 400 kcal
    Fußball 340 kcal
    Schwimmen 350 kcal
    Rudern 350 kcal
    Kickboxen, Judo, Karate 400 kcal
    Seilspringen 400 kcal
    Radfahren im Schnitt mit 25 km/h 410 kcal
    Aerobic 490 kcal
    Tennis & Squash 500 kcal

Auch interessant:

    Kochen 75 kcal
    Putzen 120 kcal
    Rasen mähen 220 kcal
    Treppensteigen 260 kcal
    Sex 300 kcal

Interessante Tennisvereine:

Premium Tennisverein

Hier werden Premium Tennisverein Tennisvereine angezeigt.

mehr zu Premium Tennisverein